Wasserstaubsauger – Kosten und Vorteile im Check

Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis – der Wasserstaubsauger von vivenso. Alle Fotos: ©Robert Mandel
Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis – der Wasserstaubsauger von vivenso. Alle Fotos: ©Robert Mandel

Text enthält Werbung | Bei modernen Wasserstaubsaugern handelt es sich um weitaus mehr als nur einen Trend. Die Geräte, die komplett ohne Staubsaugerbeutel auskommen, halten in immer mehr Haushalten Einzug.

Aber warum sind die Wasserstaubsauger eigentlich so beliebt? Welche Vorteile bieten sie? Und was kosten sie?

Zusammengefasst sei jetzt schon erwähnt, dass Wasserstaubsauger sowohl im privaten als auch im gewerblichen Umfeld viele Vorteile bieten und sich dementsprechend zu einer tollen Alternative für alle entwickelt haben, die sich auf der Suche nach einer Möglichkeit befinden, Bodenbeläge und Polster noch effektiver zu reinigen.

Praktischerweise lassen sich die verschiedenen Geräte in der Regel auch super um jede Menge Zubehör ergänzen und so noch individueller nutzen.

Was ist ein Wasserstaubsauger?

Wo bei einem klassischen Staubsauger ein Staubsaugerbeutel sitzt, wurde beim Wasserstaubsauger ein Behälter platziert. Soll das Gerät genutzt werden, füllen sie diesen ganz einfach in der vorgegebenen Menge mit Wasser. Danach kann es auch schon losgehen. Entscheiden Sie sich für den richtigen Aufsatz des Wasserstaubsaugers (passend zum jeweiligen Untergrund) und starten Sie das Gerät.

Im Hinblick auf die Verwendung des Wasserstaubsaugers gibt es keine Unterschiede zum klassischen Modell. Saugen Sie die entsprechenden Bereiche ganz einfach ab. Einige moderne Modelle zeichnen sich durch eine besonders überzeugende Leistung aus. Sie sind dazu in der Lage, beispielsweise Polster, Matratzen, Teppiche & Co. besonders tiefenwirksam zu reinigen.

Zudem verfügen manche von ihnen über spezielle Aufsätze, teilweise mit Lichtfunktion, mit denen Sie auch Verschmutzungen an schlecht zu erreichenden Stellen entfernen können.

Sicherlich auch aufgrund der großen Nachfrage werden Wasserstaubsauger in der heutigen Zeit in vielen verschiedenen Varianten produziert. Sie alle haben jedoch eines gemein: Sie eignen sich auch super dazu, um im Haushalt von Allergikern und Asthmatikern verwendet zu werden. Warum, erfahren Sie im folgenden Abschnitt!

Welche Vorteile bietet ein Wasserstaubsauger?

Wasserstaubsauger sind nicht nur praktisch, sondern zeigen ihre Vorzüge auf vielen verschiedenen Ebenen. Aus der Liste moderner Haushaltsgeräte sind sie schon lange nicht mehr wegzudenken. Aber warum eigentlich? Warum sind so viele Menschen aktuell bereit dazu, in denen modernen Wasserstaubsauger zu investieren? Die folgenden Details wirken in der Regel besonders überzeugend:

  • Der Kontakt mit dem Schmutz entfällt

Wer kennt es nicht? Die Wohnung wurde gerade erst fertig gesaugt, schon ist es an der Zeit, den Staubsaugerbeutel zu entleeren. Und genau das kann vor allem für Asthmatiker und Allergiker zu einem echten Problem werden. Denn: Beim Entleeren passiert es oft, dass der Inhalt des Beutels noch einmal „aufstaubt“. Die Reste, die sich wieder in der Raumluft verteilen, riechen unangenehm und können unter anderem auch zu dem ein oder anderen Niesanfall führen. Szenarien wie diese entfallen beim Wasserstaubsauger. Denn: Um seinen „Beutel“, der in diesem Fall ein Gefäß mit Wasser darstellt, zu entleeren, braucht es keinen direkten Kontakt. Sie können das Wasser mit dem Schmutz ganz leicht auskippen.

  • Viel Power

Nachhaltiges Putzen und Effektivität schließen sich auf keinen Fall aus. Moderne Wasserstaubsauger, wie zum Beispiel das Modell vivenso, warten mit viel Leistung auf. Sie sind dazu in der Lage, auch kleinere Schmutzpartikel in sich aufzusaugen und hinterlassen eine besonders hygienische Umgebung.

  • Verschiedene Zubehörteile

Sicherlich jede/r, der/ die schon einmal eine Fläche oder Polstermöbel gesaugt hat, weiß, dass es viel Wert sein kann, sich nicht nur auf Standards verlassen zu müssen. Vor allem wechselbare Aufsätze können in diesem Zusammenhang viel wert sein. Moderne Wasserstaubsauger verfügen über eine lange Liste an Zubehörteilen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Aufsatz, mit dessen Hilfe auch die schwer erreichbaren Stellen gereinigt werden können? Oder mit einer Bürste, die aufgesteckt wird und die dann dafür sorgt, dass Matratzen, Kissen & Co. noch tiefenwirksamer gereinigt werden? Die Möglichkeiten sind vielseitig.

  • Für verschiedene Untergründe geeignet

Viele Wasserstaubsauger lassen sich zusammen mit den unterschiedlichsten Untergründen nutzen. Vielleicht gibt es in Ihrer Wohnung verschiedene Bodenbeläge? Ein moderner Wasserstaubsauger mit dem passenden Zubehör bietet Ihnen genau die Flexibilität, die Sie erwarten. Einfach den passenden Aufsatz wählen und lossaugen. (Oftmals braucht es noch nicht einmal einen Wechsel des Aufsatzes. Viele Wasserstaubsauger lassen sich problemlos auch ohne eine entsprechende Anpassung auf unterschiedlichen Bodenbelägen nutzen.)

  • Kein Wechsel von Staubsaugerbeuteln nötig

Staubsaugerbeutel sind oft nicht billig. Wer sie regelmäßig wechseln muss, hat sich vielleicht schon oft gefragt, ob es nicht gegebenenfalls eine Alternative gibt. Wasserstaubsauger kommen komplett ohne Beutel aus. Sie helfen ihnen somit dabei, Geld zu sparen und „ganz nebenbei“ auch die Umwelt zu schützen. Sie vermeiden Müll und machen Ihre Hausarbeit dementsprechend noch ein wenig nachhaltiger. Dementsprechend sind Wasserstaubsauger unter anderem auch super für einen bewussteren Lebensstil geeignet.

  • Wasserstaubsauger reinigen auch die Luft

Viele Menschen, die zum ersten Mal einen Wasserstaubsauger nutzen, wundern sich im Nachhinein, dass sich auch die Luftqualität im Raum verbessert hat. Dieser Effekt ist rasch erklärt: Beim Saugen saugen Sie nicht nur den Schmutz, sondern auch Raumluft an. Diese wird durch den Wasserstaubsauger geführt und durch das Wasser gefiltert. Danach wird die frische Luft wieder ausgestoßen. Vor allem im Zusammenhang mit etwas längeren Staubsauger-Einheiten lässt sich beobachten, dass sich die Luftqualität im Zimmer merklich verbessert.

  • Ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis

Viele Wasserstaubsauger sind etwas teurer als die klassische Variante. Gerade aufgrund der erwähnten Vorteile, aber auch wegen der langen Haltbarkeit, des hohen Nutzerkomforts und der Tatsache, dass die laufenden Kosten hier niedriger sind, lohnt es sich in jedem Fall, über den Wasserstaubsauger als Alternative nachzudenken.

Es handelt sich um ein Vorurteil, dass ausschließlich Allergiker und Asthmatiker von einem modernen Wasserstaubsauger profitieren würden. Die Kosten, die Sie mit der Anschaffung des entsprechenden Geräts verbunden sind, stehen in einem gesunden Verhältnis zu deren Nutzen – auch für Menschen, die beispielsweise nicht unter einer Hausstauballergie leiden oder auf Haustiere, wie Hamster, Katzen & Co. empfindlich reagieren.

Wasserstaubsauger – Unsere Empfehlung

Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile viele Hersteller, die sich auf Wasserstaubsauger in den unterschiedlichsten Varianten spezialisiert haben. Wir möchten Ihnen den Wasserstaubsauger vivenso ans Herz legen.

Dieses Modell erfüllt hohe Ansprüche, lässt sich individuell nutzen und überzeugt durch ein kundenfreundliches Preis-Leistungsverhältnis.

Seine besonderen Vorzüge liegen unter anderem in:

  • einem hohen Qualitätsstandard
  • vielen verschiedenen Einsatzbereichen
  • einer modernen Optik, die sich super in den Wohnraum integrieren lässt
  • einer langen Liste an Zubehör
  • einer umfangreichen Standardausstattung
  • einer 10-Jahre Garantie
  • einem geringen Stromverbrauch
  • einer unkomplizierten Nutzung – der vivenso Wasserstaubsauger ist nach wenigen Handgriffen einsatzbereit
  • einer Verbesserung des Raumklimas im Zuge der Nutzung
  • der Möglichkeit, gleichzeitig zu saugen und zu wischen (somit sparen Sie einen Arbeitsschritt).

Ob Sie sich direkt dazu entscheiden, den vivenso Wasserstaubsauger um einige zusätzliche Zubehörartikel zu ergänzen oder ob Sie seine Vorzüge zunächst auf der Basis der Standardausstattung kennenlernen möchten, bleibt Ihnen überlassen – und ist natürlich auch ein Stückweit vom zu reinigenden Umfeld abhängig.

Aufgrund der erwähnten Vorteile hat es das Modell von vivenso in der Vergangenheit auch schon geschafft, in verschiedenen unabhängigen Tests zu überzeugen. Fest steht: Wasserstaubsauger ist nicht gleich Wasserstaubsauger. Mit dem vivenso treffen Sie jedoch eine hervorragende Entscheidung.

Was kostet ein Wasserstaubsauger?

Diese Frage lässt sich nicht standardisiert beantworten. Vielmehr sind die Kosten, die mit einem Wasserstaubsauger verbunden sind, von unterschiedlichen Faktoren, zum Beispiel der Marke, aber auch der Leistung und dem Zubehör abhängig.

Der vivenso Wasserstaubsauger, der übrigens „made in Germany“ ist, schlägt mit einem Verkaufspreis von circa 850 Euro zu Buche. Aufgrund des hohen Qualitätsstandards sind seine Betriebskosten (niedriger Stromverbrauch, keine Staubsaugerbeutel nötig, vielseitig einsetzbar) jedoch vergleichsweise gering.

Bei ihm handelt es sich um eine hervorragende Wahl, wenn es darum geht, einen hohen Nutzerkomfort mit hohen Ansprüchen zu verbinden. Selbstverständlich kann das Modell auch zum Reinigen größerer Flächen, zum Beispiel im gewerblichen Bereich, verwendet werden.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es selbstverständlich auch Wasserstaubsauger gibt, die teurer bzw. günstiger sind. Es wäre jedoch definitiv falsch, bei der Suche nach dem passenden Modell ausschließlich nach dem Preis zu gehen. Wer Preise vergleichen möchte, sollte sich unter anderem auch immer wieder mit Fragen, wie zum Beispiel:

  • Wie leistungsstark ist das betreffende Modell?
  • Wie lang ist die Liste an Zubehör?
  • Was muss gegebenenfalls noch hinzugekauft werden?
  • Wie hoch ist der Stromverbrauch?

beschäftigen. Und spätestens dann zeigt sich, dass es seinen Grund hat, warum vivenso hier definitiv im vorderen Bereich mitspielt.

Fazit

Wenn Sie sich vorgenommen haben, Ihre Haushaltsgeräte Ausstattung um einen Wasserstaubsauger zu erweitern, werden Sie mit den unterschiedlichsten Angeboten konfrontiert. Da es sich hierbei im Idealfall um eine Entscheidung von längerer Dauer handelt, ist es ratsam, die Preise und Leistungen der einzelnen Geräte zu vergleichen und unter anderem auch die Ergebnisse von Testberichten zu Rate zu ziehen.

Hierbei zeigt sich, dass es unter anderem der vivenso Wasserstaubsauger immer wieder schafft, in den unterschiedlichsten Bereichen zu überzeugen.  Die Vorteile, die mit einem modernen Wasserstaubsauger einhergehen, sind vielseitig und stellen nicht nur für Menschen mit einer Hausmilben– oder Tierhaarallergie eine Erleichterung dar. Jeder kann von der tiefenwirksamen und verlässlichen Reinigung eines Wasserstaubsaugers profitieren.

Alle Fotos: ©Robert Mandel

Avatar-Foto

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater. Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).